Elektroheizgeräte GmbH


Firmengeschichte

Die Firma Süka wurde 1970 gegründet. Sie entwickelte sich schnell zu einem anerkannten, kompetenten Partner rund ums Thema Elektroheizung.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen und der fortgeschrittenen Automatisierung unserer Fertigung bieten wir seit Jahrzehnten hochwertige, technisch ausgereifte Elektroheizungen.
1970 Gründung der Firma Süka Kachelofenfabrikation durch Herbert Fischer
1971 Warenzeichenanmeldung der Marke "Süka" (Deutsches Patentamt, Registernummer 923825)
1973 Entwicklung der ersten
Elektro-Flächenspeicher-Heizung
1974 Am 4. Juli 1974 wurde das deutsche Gebrauchsmuster "Elektrischer Flächenheizungskörper" unter der Nummer 7404190 beim Deutschen Patentamt eingetragen.
1978 Umzug in größere Produktionsgebäude in Augsburg
1979 Fertigstellung und Inbetriebnahme unserer Pulverbeschichtungsanlage
1983 Als Vertriebspartner konnte die Firma ErwinVonOw Elektroheizungsvertrieb gewonnen werden (bis 1990)
1993 Generationswechsel und Übergang in die Firma Süka Elektroheizgeräte GmbH
Neue Geschäftsführung: Matthias Fischer
1994 VDE - Zertifizierung unserer Elektroheizungen
2004 Erneute VDE - Zertifizierung
2008 Weitere VDE - Zertifizierung (nach aktualisieren DIN Normen)